Bekanntmachungen

BDEW-Fassungen und dazugehörige Landesfassungen für Thüringen

Ab dem 01.01.2013 sind die „Technischen Anschlussbedingungen - TAB 2007 (Ausgabe 2011) mit den ergänzenden Thüringer TAB-Dokumenten „Erläuterungen zu den Technischen Anschlussbedingungen TAB 2007 (Ausgabe 2011) für den Anschluss an das Niederspannungsnetz und das „Merkblatt Direkt- und Wandlermessungen (Ausgabe 15. Oktober 2012)" als Technische Anschlussbedingungen im Sinne des § 20 NAV anzuwenden. Gleichzeitig werden die „Erläuterungen zur TAB 2007 (Ausgabe 04/2008)" und die beiden Merkblätter „Zählerschränke" und „Zähler- und Wandlerschränke für Niederspannungsmessungen" zurückgezogen

Damit trägt die Energieversorgung Inselsberg GmbH den geänderten rechtlichen und technischen Rahmenbedingungen Rechnung und kann auch in Zukunft die sichere Elektrizitätsversorgung gewährleisten.

Die neuen technischen Anschlussbedingungen sind nur für Anlagen anzuwenden, die erstmalig ab dem o. g. Zeitpunkt ans Niederspannungsnetz angeschlossen werden bzw. bei einer Erweiterung oder Veränderung an einer Kundenanlage. Für den bestehenden Teil der Kundenanlage gibt es dabei keine Anpassungspflicht, sofern die sichere und störungsfreie Stromversorgung gewährleistet ist.

Bekanntmachung der Energieversorgung Inselsberg GmbH

Am 8. November 2006 sind die Verordnungen über Allgemeine Elektrizitätsversorgung für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung - NAV) sowie für die Gasversorgung in Niederdruck (Niederdruckanschlussverordnung - NDAV) vom 1. November 2006 (BGBl. I S.2477, 2485) in Kraft getreten.

Die Energieversorgung Inselsberg GmbH macht durch öffentliche Bekanntgabe und Veröffentlichung im Internet von ihrem Recht nach § 29 Abs. 1 Satz 3 NAV bzw. § 29 Abs. 1 Satz 3 NDAV in Verbindung mit § 115 Abs. 1 Satz 2 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) Gebrauch, die Anpassung aller vor dem 13.07.2005 geschlossenen Netzanschlussverträge in Niederspannung bzw. Niederdruck an die geltende Rechtslage zu verlangen.

Damit werden die NAV bzw. NDAV mit Wirkung vom dieser Bekanntmachung folgenden Tag an Bestandteil aller mit der Energieversorgung Inselsberg GmbH bestehenden Netzanschlussverträge in Niederspannung bzw. Niederdruck.

Allgemeine Bekanntmachungen des Netzbetriebs

Zählerstände

Hier folgt ein Zählerbild

Hier können Sie ihre Zählerstände an uns übermitteln.

Kontakt

Energieversorgung
Inselsberg GmbH

Albrechtstraße 14
99880 Waltershausen

Störungen

Erdgas  03622/ 9200-55
Strom   03622/ 9200-66
Fernwärme  03622/ 9200-77